AP-NUMMER 3
TITEL Einflussgrößen auf Multimodalität
DAUER 12 Monate
ZIELE

Dieses Arbeitspaket baut auf der Operationalisierung in AP1 und der Analyse der verfügbaren Daten und sowie den identifizierten Lücken in AP2 auf. Die Ergebnisse sind wiederum Grundlage für die Konzeptionierung des Monitoring-Systems. Mit diesem Arbeitspaket sollen folgende Ziele erreicht werden:

 

  • Theoriegeleitete und praktische Analyse der Einflussgrößen und deren Wirkungsbeiträge auf die Multimodalität in Österreich, generell und am Beispiel des Datensatzes aus Oberösterreich (Mobilitätserhebung).
  • Untersuchung, wie und wie weit die Erkenntnisse bei der Verkehrsmodellierung adäquat berücksichtigt werden können.